Kikuhime

Kikuhime Messgerät ist einfach zu bedienen und gibt bemerkenswert genaue Ergebnisse.

Das Druckmessgerät Kikuhime von TT Meditrade wird seit vielen Jahren von Pflegekräften und Ärzten in Kliniken und Krankenhäusern sowie bei der häuslichen Pflege geschätzt. Das Messgerät ist ein praktisches
Instrument, um beim Anlegen oder Überprüfen von Kompressionsverbänden- und -strümpfen den richtigen Druck sicherzustellen.

Einsatz des Druckmessers von Kikuhime
Das Druckmessgerät von Kikuhime kann zur Schulung, Beurteilung der Technik, Forschung und Patientenüberwachung genutzt werden. Mit dem mitgelieferten Gleitstück lässt sich der Drucksensor leicht entfernen,
sobald der korrekte Druck erreicht ist, ohne dass der Verband dabei beschädigt wird. Obwohl der Sensor in erster Linie zur Messung des Kompressionsdrucks (kleiner Sensor) vorgesehen ist, kann das Druckmessgerät von Kikuhime auch für eine Reihe anderer druckbezogener Kontrollen eingesetzt werden, z.B. zur Bestimmung des Drucks im Sakralbereich (großer Sensor).
Der Druckmesser von Kikuhime mit zwei Sensoren kann zur Messung des Drucks an verschiedenen Stellen unter dem Kompressionsverband verwendet werden.

Ein Kikuhime-Set enthält:
• 1 Kikuhime Druckmesser
• 2 Sensoren (klein und groß)
• 1 Schraubenzieher zur Kalibrierung
• 2 Gleitstücke
• 1 Aufbewahrungstasche

435.00 Excl. tax

Artikelnummer: KKH-001 Kategorie:

Helfende Hand um die korrekte Kompression zu gewährleisten

Präzise Druckmessung
Auf dem Display wird der Druck mit +/- 8 mmHg Messgenauigkeit angezeigt, so dass eine korrekte Kompression gewährleistet ist. Das optimiert die Behandlung und schont die Personalressourcen.

Einfache und benutzerfreundliche Bedienung
Das Messgerät lässt sich einfach und problemlos über die beiden Tasten bedienen. Mit der Hold-Taste kann das Messergebnis auf dem Display gespeichert werden.

Messen ohne den Verband zu beschädigen

Mit Hilfe des mitgelieferten Gleitstücks und Kunststoffschlauchs lassen sich die Sensoren nach der Messung leicht entfernen, ohne dass der Verband beschädigt wird.

Drucksensoren für mehrere Bereiche

Lieferung mit zwei Sensoren – einem großen und einem kleinen. Der kleine Sensor ist speziell für Messungen im Bereich des Malleolus geeignet.

Anwendungsbereiche (kleiner Drucksensor)
Messung des Unterverbandsdrucks unter Kompressionsverbänden oder -strümpfen – u.a.:

• Kontrolle des Kompressionsdrucks sowie Überprüfung des Drucks an verschiedenen Stellen auf und hinter dem Malleolus.
• Kontrolle des Drucks unter Kompressionsstrümpfen – z.B. bei Folgeuntersuchung/Nachsorge.

Anwendungsbereiche (großer Drucksensor)
Ablesen und Kontrolle des Schnittstellendrucks zwischen Patient und Auflage, u.a.:

• Überprüfung der Sitzposition beim Anwender oder Patienten – mit und ohne druckentlastende Hilfsmittel.
• Überprüfung des Schnittstellendrucks bei verschiedenen Lagerungsmethoden, z.B. 30 oder 90 Grad am Becken.